Film (2001) · Horror, Science Fiction · IMDb Logo 4.4/10

Freitag der 13. - Jason X

Poster: Freitag der 13. - Jason X

Freitag der 13. - Jason X streamen

Beschreibung

Irgendwo in der unterirdischen „Crystal Lake Research Facility“, irgendwann zu Beginn des 21. Jahrhunderts: Trotz der Bedenken Rowans, einer jungen Projektleiterin, soll das Forschungsobjekt „Jason Voorhees“ von einem kleinen Militärtrupp in ein anderes Labor verlegt werden. Jason befreit sich aus seinen Ketten, macht mit den erfahrenen Soldaten kurzen Prozess und wird anschließend von Rowan in eine Cryo-Kammer gelockt. Dort gelingt es ihr zwar, das Monster einzufrieren, sie selbst entkommt dem lähmenden Eis allerdings genauso wenig. Im Jahr 2455 landet ein Forschungsschiff auf der inzwischen zerstörten Erde, sichert die beiden Funde und macht sich wieder auf den Weg nach „Erde 2“, wo die Menschheit eine neue Heimat fand. Rowan kann reanimiert werden, was bei Jason selbstredend automatisch geschieht. Einmal wach, begibt sich der Killer auf eine blutige Jagd nach den an Bord befindlichen Teenagern.

Trailer

Kane Hodder - Jason Voorhees / Uber Jason
Lexa Doig - Rowan
Chuck Campbell - Tsunaron
Lisa Ryder - Kay-Em 14
Markus Parilo - Sgt. Marcus
Jonathan Potts - Professor Lowe
Dov Tiefenbach - Azrael
Melyssa Ade - Janessa
Kristi Angus - Adrienne
Boyd Banks - Fat Lou
screenplay - Todd Farmer
producer - Noel Cunningham
executive-producer - Andy Sykes
executive-producer - Sean S. Cunningham
director - James Isaac